Auf unserem gestrigen Bezirkskongress wurden die Spitzenkandidaten für die Landtags- und Bezirkswahlen 2018 gewählt. Unsere Spitzenkandidaten für den bevorstehenden Wahlkampf sind: Sabrina Böcking für den Landtag (u.a. Vorstandsmitglied FDP Bayern, ehem. Vorsitzende JuLis Bayern) und Daniel Reuter für den Bezirkstag (Vorsitzender JuLis Oberbayern).

Neue Beschlusslage

Am Sonntag hatten die Jungen Liberalen Oberbayern einen sehr gut besuchten, programmatischen Bezirkskongress in einer offenen, diskussionsfreudigen und durch viele Ideen geprägten Atmosphäre. Die Beschlusslage konnte dabei durch einen umfangreichen Antrag zur Verhinderung von Landflucht und der Verbesserung der Infrastruktur in ländlichen Regionen, sowie Anträge zur Verbesserung der individuellen, frühkindlichen Förderung in Kitas, zur Bekämpfung der Ausbeutung von Jungwissenschaftlern bspw. durch unnötige Befristung von Arbeitsverträgen und zur Verbesserung der Ausbildung von Psychotherapeuten erweitert werden.

2017 ist das Schicksalsjahr für uns Liberale. Es geht um alles und wir kommen der entscheidende Wahl am 24. September, der Wahl zum deutschen Bundestag, immer näher. Wir Julis haben letztes Wochenende auf unserem Bundeskongress unser Bundestagswahlprogramm beschlossen und möchten unsere Inhalte jetzt auch zum Bundesparteitag der FDP ins Wahlprogramm der Freien Demokraten einbringen. Auch wir Julis in Oberbayern möchten jetzt die Zeit nutzen um zu unserem programmatischen Bezirkskongress einzuladen. Bevor es in die heiße[…]

Jahr 2016

2016 war das Jahr, welches tiefe Risse in unser Selbstverständnis von Sicherheit hinterlassen wird. Kölner Silversternacht und Bombendrohungen in München, als erste Meldungen des Jahres, Anschläge in Ansbach und Würzburg, Münchner Amoklauf und der Anschlag in Berlin…und dann noch Nizza, Türkei, Nahosten…zu viele Tote, zu viel Angst, zu viel populistische Propaganda. Ja, das war 2016. Dieses Jahr stellte uns stets vor Entscheidungen: „Einfache“ Lösungen oder Politik des Konsens; Miteinander oder in Parallelgesellschaften; Sich von der[…]

Amerika nach der Wahl

Vergangenen Donnerstag hatte die Münchner FDP eine große Freude den US – Konsul Scott Woodard zu einem Themenstammtisch zu begrüßen und mit ihm über den Ausgang der amerikanischen Wahlen zu diskutieren. Mit seiner sehr diplomatischen Art schien der Vertreter des amerikanischen Außenministeriums optimistisch zu sein, was die Zukunft Amerikas und der Beziehungen zu diesem Land in der Zukunft angeht. Seinen Standpunkt bezieht er auf die Redensart „nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird“[…]

9.November

Gestern, am 9.November 2016, diesem geschichtsträchtigen Tag für Deutschland und die ganze Welt, wurden am Starnberger Kirchplatz Kerzen angezündet für unsere Demokratie und ein tolerantes Zusammenleben. Der Starnberger Dialog bietet eine Plattform für verschiedene Gruppen, um sich auszutauschen und ein respektvolles Miteinander zu schaffen. Ob Personen mit Migrationshintergrund, Querdenker, Menschen mit verschiedenen religiösen oder sexuellen Ansichten sind alle ein Teil einer Vielfalt, die mehr Akzeptanz, sowie Toleranz in der Gesellschaft braucht und zu der Basis[…]

Radio im Flüchtlingslager

Gestern hatte München eine einmalige Chance zwei unglaublich mutige Frauen bei einer Podiumsdiskussion im Künstlerhaus zu erleben, die für ihre Arbeit den Raif – Badawi – Award for Courageous Journalists 2016 erhielten. Zwei Frauen aus Nordirak, die in einer von Grund auf patriarchalischen Gesellschaft ein Radio für geflüchtete Frauen gegründet haben, um diese über ihre Rechte und Pflichten zu informieren. Ein Radiosender, der für Muslime und ebenso Christen in drei arabischen Dialekten sendet und den[…]

Münchner Amoklauf

Die Münchner Amoktragödie, bei der unschuldige Menschen willkürlich getötet wurden, ist nun ein paar Tage her und die Bürger kehren zum normalen Alltag zurück. Was bleibt, sind jedoch nicht nur Fragen, wie es soweit kommen konnte, sondern vor allem eine geteilte Gesellschaft, bei der die einen trauern, mitfühlen und versuchen weiter zu leben und andere eine populistische Debatte entfachen. Ungeachtet dessen, dass es sich bei den meisten Opfern um Jugendliche mit Migrationshintergrund handelt und der[…]

Liebe JuLis Oberbayern, hier findet ihr das Antragsbuch zum Bezirkskongress am 11. September 2016 in München als Download. BeKo Antragsbuch 11.9.2016 Im folgenden nochmal die offizielle Einladung:

Die JuLis Oberbayern zeigen sich angesichts der vom Kabinett bebilligten Zulassungsbeschränkung für das Referendariat nach dem Staatsexamen bei Lehrern verärgert. Bei den dreizehn anderen Bundesländern, die ähnliche Regelungen beschlossen haben, zeigt sich bisher keine nennenswerte Veränderung der Studentenzahlen. Die JuLis Oberbayern bemängeln vor allem die Unsicherheit, die durch die Regelung für jetzige und zukünftige Studenten entsteht. Kultusminister Spaenle lässt bisher offen wie und für welche Fächer er die Regelung, die ab 2019 gilt, anwenden möchte[…]